Nutzung-EU

1. Was bedeutet EU Portabilität für mich als Sky Kunden?

Am 1. April 2018 tritt die neue EU-Portabilitätsverordnung in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt können Streaming-Dienste auch bei einem vorübergehenden Aufenthalt in der gesamten EU genutzt werden. Sie können folgende Streaming-Dienste von Sky im EU-Ausland nutzen:

  • Sky Go
  • Sky Kids App
  • Sky Store
  • Sky Sport
  • Sky Ticket
  • bluemovie.net

Voraussetzungen:

  • Ihr Abonnement läuft auf eine deutsche/österreichische Adresse
  • Sie haben bei uns eine deutsche/österreichische Bankverbindung hinterlegt
  • stabile Internetverbindung

2. In welchen Ländern kann ich Sky nutzen?

EU Mitgliedsstaaten

  • Österreich
  • Belgien
  • Bulgarien
  • Kroatien
  • Zypern
  • Tschechische Republik
  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Griechenland
  • Ungarn
  • Irland
  • Italien
  • Lettland
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Niederlande
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Schweden
  • Vereinigtes Königreich (ausgenommen Kanalinseln und Isle of Man)

EU überseeische Länder

  • Azoren
  • Madeira
  • Kanarische Inseln
  • Französisch Guyana
  • Guadeloupe
  • Martinique
  • Saint Martin
  • La Réunion
  • Mayotte
  • Gibraltar

3. Muss ich etwas zahlen, wenn ich Sky im EU-Ausland nutzen möchte?

Nein, Ihnen entstehen keinerlei zusätzliche Kosten.

4. Auf welchen Geräten kann ich mein Sky Programm im EU Ausland schauen?

Die Streaming-Services (Sky Go, Sky Kids App, Sky Store, Sky Sport, Sky Ticket, bluemovie.net) stehen Ihnen für eine vorübergehende Nutzung im EU-Ausland auf denselben Geräten zur Verfügung wie in Deutschland/Österreich.

5. Was muss ich tun, um mein Sky Programm im EU Ausland sehen zu können?

Sie brauchen nichts tun: einfach Ihr Programm auswählen und abspielen.

6. Welche Einschränkungen gibt es bei der Nutzung von Sky im EU-Ausland?

Im EU-Ausland können Sie Sky 37 Tage pro Aufenthalt nutzen. Ansonsten funktioniert das Streamen Ihres Programms wie in Deutschland/Österreich.
Bitte beachten Sie, dass Sie Sky Store Titel und Sky Ticket Angebote bereits in Deutschland/Österreich bestellen müssen.

7. Kann ich Sky im EU-Ausland auch mit meinem Receiver empfangen?

Nein, das ist nicht möglich.

8. Wie lange kann ich Sky im EU-Ausland nutzen?

Insgesamt 37 Tage pro Aufenthalt. Danach müssen Sie einen der Sky Streaming-Dienste mindestens einmal in Deutschland/Österreich nutzen, um Ihren Wohnsitz zu bestätigen.
Bitte beachten Sie: Durch das Streamen von Titeln auf Sky On Demand (Receiver) können Sie Ihren Wohnsitz leider nicht bestätigen.

9. Warum kann ich Sky nicht länger als 37 Tage im EU-Ausland nutzen?

Damit wir wissen, dass sich Ihr Wohnsitz weiterhin in Deutschland/Österreich befindet, ist es nötig, dass Sie Sky immer wieder dort nutzen. Im Rahmen der neuen EU-Portabilitätsverordnung prüfen wir deshalb regelmäßig, von welchem Ort aus Sie sich einloggen.

10. Ich bin im EU Ausland und weiß nicht mehr, wieviele Tage ich Sky hier noch nutzen kann. Kann ich das nachschauen?

Ja, nach dem Login auf skygo.de, skyticket.de oder sky.de wird Ihnen angezeigt, wie lange Sie Sky noch im EU-Ausland nutzen können.

  • auf sky.go.de unter "Einstellungen"
  • auf skyticket.de unter "Mein Account"
  • auf sky.de unter "Meine Daten"

Zusätzlich informieren wir Sie nach 30 Tagen per E-Mail darüber, dass die Zeit in Kürze abläuft.

11. Ich habe eine Fehlermeldung erhalten und kann mein Sky Programm im Ausland aktuell nicht nutzen. Woran liegt das?

Das kann mehrere Gründe haben:

  • Sie befinden sich nicht im EU-Ausland. Hier sehen Sie, in welchen Ländern Sie Sky nutzen können.
  • Ihre Bankverbindung ist nicht bei einer deutschen/österreichischen Bank
  • Sie nutzen Sky im EU-Ausland bereits länger als 37 Tage am Stück.